ensemble quidni


quidni ist der Ensemblename für Projekte unter der Leitung von Silke Gwendolyn Schulze. Getreu der lateinischen Übersetzung des Ensemblenamens - "warum nicht?" - bewegt sich das Ensemble frei und neugierig, aber stil- und selbstsicher in unterschiedlichen Besetzungen innerhalb der Alten Musik: von der mittelalterlichen Musik der ménestrel über das Repertoire der Stadtpfeifer der Renaissance bis hin zur Kammermusik des Früh- und Hochbarock.


quidni ist the name for projects directed by Silke Gwendolyn Schulze. Following the latin translation of the ensemble name - "why not?“ - the ensemble moves in a free and curious way albeit with a precise sense of style over 600 years of Early Music: from medieval repertoire of the minstrels to repertoire of the renaissance town waits to baroque chamber music of the 17th and 18th century.


 quidni Logo C fin w kleiner







© Silke Gwendolyn Schulze 2013-2018
photos: Susanna Drescher